Anfrage


G-Telware
Art.Nr.:
Hersteller:G-Telware

GDSI3G Dual SIM Adapter Karte Card digital universal mit UMTS Support

Digitaler Adapter mit UMTS/ HSDPA und ShortCut

Sonderpreis
nur
Sie sparen:
Nur für kurze Zeit
inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
sofort lieferbar
iPhone® 2G:
iPhone® 3G:
iPhone® 3G S:
iPhone®-Farbe:
Android:
Netlock:
GDSI3G • ShortCut
 
  • Sie können jede SIM-Kartenkombination verwenden
  • Es handelt sich hierbei um eine digitale Cut Variante
  • Die volle UMTS-Funktion aller Geräte wird in jedem Fall aufrecht erhalten, ob Datenverbindung oder Telefonieverbindung
  • Keine Reduktion der Akkulaufzeit. Wir führen nur -nicht akkulastige- Adapter
  • Keine Klebetechnik, Sie können die SIM-Karten jederzeit im Adapter tauschen, ohne den Adapter zerstören
  • Zu 100% GPS-tauglich
  • Sie schalten mit dieser Karte durch einen Menüeintrag
  • ShortCut-Variante: Schalten Sie, indem Sie folgende Nummer anrufen und sofort auflegen (SIM 1 -> SIM 2) 22* / (SIM 2 -> SIM 1) 11*
  • Vereint 2 SIM-Karten in klassischer Weise
  • Aktuelle Anzeige der aktiven Karte auf dem Display.
  • Automatische Umschaltung der SIM-Karten möglich. Die SIM-Umschaltung kann für jede SIM-Karte separat von 1-99 Minuten eingestellt werden.
    SIM1-Einstellung von 1-99 Minuten
    SIM2-Einstellung von 1-99 Minuten
  • Direktes Umschalten ohne Ein- und Ausschalten
  • Anruflistenspeicherung, nach dem Switchen
  • Unterstützt sämtliche Karten, ob GSM- oder 3G-USIM-Karten
  • Dieser Dual SIM Adapter ist geeignet für folgende Handy-Marken:
Apple, Alcatel, ASUS, Benefon, BenQ-Siemens, BlackBerry, Danger, Elite, Elson, Emporia, E-Plus, Eten, Fujitsu-Siemens, Hagenuk, Haier, HP, HTC, i-mate, Innostream, ITT, LG, Electronics, Maxfield, Mio, Mitsubishi, ModeLabs, Motorola, NEC, Nokia, o2, Palm, Panasonic, Pantech, Philips, Qtek, Sagem, Samsung, Secufone, Sharp, Siemens, Sonim, Sony-Ericsson, TelMe, T-Mobile, Toshiba, Trium, Universum, VK-Mobile, Vodafone, Xcute, Xelibri
 
 
 
Box-Inhalt
 
1 x Dual SIM Adapter
1 x modifizierter SIM-Tray (optional)
   buttonlink1.png      Allgemeiner Teil
 
 
   buttonlink1.png      Technischer Teil
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was ist ein Dual SIM Adapter?
 
Mithilfe eines Dual SIM Adapters sind Sie in der Lage 2 SIM Karten in einem Mobile Phone zu verwenden!
 
 
 
 
 
Welchen Nutzen bietet mir ein Dual SIM Adapter?
 
Ersparen Sie sich das 2. Mobile Phone und trennen Sie zwischen privaten und geschäftlichen Anrufen! 
 
Reduzieren Sie Ihre Mobilfunkkosten ganz bequem, indem Sie die preiswerteste SIM Karte wählen ohne die SIM Karten im Mobile Phone wechseln zu müssen!
 
 
 
 
 
 
 
Was ist das STK-Menü?
 
Über die STK (SIM Toolkit) Schnittstelle werden Programme, die auf der SIM Karte gespeichert sind mit dem Mobile Phone verknüpft!
 
Sie finden diese in den Mobile Phones an verschiedenen Stellen, zum Beispiel stünde bei einer BASE Karte irgendwo in Ihrem Gerät "BASE Dienste".
 
Von dort aus verwalten Sie den Dual SIM Adapter.
 
Hier kann dann zwischen den Karten geschaltet werden und andere Dual SIM Adapter Einstellungen vorgenommen werden.
 
Dies machen sich die klassischen digitalen Adapter nun zu nutze, indem sie genau dort andocken, wo vorher der Menüpunkt "BASE Dienste" stand,
 
eine Ausnahme bildet hier der GDSA3G, bei dem der 007 Modus die ursprünglichen Programme der SIM Karte eines Providers belässt.
 
Dies macht Sinn, wenn Sie beispielsweise eine TwinBill Karte von T-Mobile besitzen, dann würden Sie sogar über 3 Telefonnummern in einem Mobile Phone verfügen!
 
 
 
Was unterscheidet einen analogen vom digitalen Modell?
 
Beim analogen Adapter schalten sie zwischen den Karten mittels Ein- und Ausschalten des Mobile Phones! 
 
Die digitale Variante verwendet einen zusätzlichen Menüeintrag in Ihrem Gerät, von dem Sie aus zwischen den SIM Karten wählen können!
 
 
 
 
Was unterscheidet die NoCut-Variante von der Cut-Variante?
 
Bei der NoCut-Variante werden die SIM Karten nicht zugeschnitten. Die SIM Karten für die Cut-Variante schneidet man mit einer Schere oder mit der bei uns auch erhältlichen Zange zu!
 
 
 
Wie kann ich die zugeschnittenen SIM Karten wieder verwenden?
 
Die SIM Karten können mit den mitgelieferten Kunststoffadaptern wieder bequem auf die ursprüngliche SIM Kartengröße adaptiert werden!
 
 
 
 
Wie wird der Dual SIM Adapter montiert?
 
Die NoCut-Version wird mit Ihren SIM Karten bestückt, hiernach wird die SIM Karte 1 in den Slot des Geräts geschoben, der Rest muss im Akkuraum so verstaut werden, dass der Akkudeckel sich noch schließen lässt. 
 
Aus diesem Grund empfehlen wir grundsätzlich die Cut-Variante, bei dem die zugeschnittenen Karten in die SIM Plätze des Adapters gelegt werden. Der Adapter hat dann die Größe einer normalen SIM Karte!
 
 
Wie werden die SIM Karten bei der Cut-Variante verkleinert?
 
Entweder werden sie mit einer Schere zugeschnitten oder mittels Zange gestanzt!
 
 
 
Sind die von G-Telware vertriebenen Adapter akkulastig?
 
Sämtliche von uns vertriebenen Adapter sind nicht akkulastig!
 
Hier definiert sich die Akkulastigkeit aus der Tatsache, dass übliche digitale Adapter bereits ohne Umschalten erheblichen Energiebedarf haben!
 
Extremfall bis zu 1/5-tel der ursprünglichen Akkulaufzeit!
 
 
 
Welcher der von G-Telware angebotenen Adapter erhält die UMTS/HSDPA/3G-Funktion?
 
Der analoge Adapter erhält, wenn er mit dem Mobile Phone kompatibel ist, immer die UMTS-Funktionalität! 
 
Grundsätzlich sind von den digitalen Versionen der GDSI3G und der GDSA3G zu 100% dazu in der Lage.
 
Ansonsten gilt für alle anderen digitalen Modelle, dass wir Ihnen zu 100%  den GSM/ GPRS/ EGPRS/ EDGE-Empfang gewährleisten!
 
 
 
Welcher der  Dual SIM Adapter ist mit meinem Mobile Phone kompatibel?
 
 
 
 
Wie lauten der STK PIN und der STK PUK des GDS30th-A?
 
Der STK PIN lautet 0000 . (default)
Der STK PUK lautet 00000000 . (default)
 
 
 
 
 
 
Mein Gerät erkennt keine oder nur eine SIM-Karte und/oder bootet im Offline-Modus
 
Nach dem Stanzen oder Schneiden der SIM Karten entstehen Grate die unerwünschte Kontakte herstellen, dadurch kann es zu Fehlermeldungen kommen.
 
Entgraten Sie diese bitte wie in der Anleitung zu sehen. Ganz wichtig ist hierbei die kurze Schräge an der SIM Karte!
 
Sorgen Sie dafür, dass die SIM Karten in den Kartenplätze möglichst "schwimmend" liegen, damit keine seitlichen mechanischen Spannung entstehen,
 
die einen guten Kontakt verhindern.
 
Entgraten Sie notfalls ein bisschen mehr, um die Maße zu verringern!
 
 
Wenn Sie sehr häufig den Dual SIM Adapter ein- und ausgebaut haben, sind die Kontaktnoppen zuweilen geplättet,
 
formen Sie daher die Kontaktnoppen mit einem Kugelschreiber von der Rückseite des Dual SIM Adapters (ohne eingesetzte SIM Karten) wieder aus!
 
Mit einer Graphitspitze ( z.B. gewöhnlicher Bleistift ) können Sie Einschleif- oder Eindrückspuren der sechs rechteckigen Kontaktflächen von der Maskenseite aus glätten!
 
Ist Ihre SIM Karte bedeutend älter als 2-3 Jahre, hilft ein Umtausch gegen eine neue Karte mit dem Hinweis auf Inkompatibilität zu Ihrem neuen Mobile Phone!
 
 
 
 
Mein Gerät meldet beim Switchen oft Registrierungsfehler
 
Tauschen Sie die SIM Kartenplätze und prüfen Sie ob die Kanten entgratet sind. Ganz wichtig ist hierbei die kurze Schräge an der SIM Karte !
 
 
 
 
Mein Nokia-Gerät meldet nach dem Switchen mit dem digitalen Dual SIM Adapter, "SIM Aktualisierung zulassen..?"
 
Dies ist für Nokia-Geräte normal und kann im Menü mitunter abgeschaltet werden!
 
 
 
 
 
Mein UMTS-Mobile Phone bootet trotz aller Tipps fehlerhaft hoch
 
Schalten Sie im Gerät unter Netz auf reinen GSM-Betrieb!
 
 

Bequemer Zuschnitt der SIM-Karten

mittels Zange!
 

 

Bequemer Zuschnitt der SIM-Karten

mittels Schere!

Dual SIM Adapter Umschaltvorgang SonyEricsson

XPERIA X10-GDSA3G!

 

Dual SIM Adapter Umschaltvorgang Nokia

N97-GDSI3G!

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.